14.07.2019

Neue Bilder von Schottland

 

Dieses Jahr lag der Focus hauptsächlich auf der Vogelfotografie. Ende Mai, Anfang Juni sind die meisten Vögel mit der Brut,

oder schon mit der Aufzucht der Jungen beschäftigt. Eine Bootstour zum Bass Rock war schon allein durch die Masse an Basstölpeln sehr beeindruckend.

Vom Boot konnte man die nach den geworfenen Fischen tauchenden Basstölpel mit dem Weitwinkel fotografieren.

Ca. 200.000 Basstölpel brüten auf dem Felsen.

Die Farne Islands liegen auf Höhe der Schottisch Englischen Grenze und gehören zu England. Ein Besuch lohnt auf jeden Fall. Auch hier findet man riesige Kolonien von Trottelummen, Papageitauchern und Tordalken.

Natürlich sind auch noch einige andere Aufnahmen entstanden.

 

Hier geht es zu den Bildern

 

 

28.04.2019

Neue Bilder von der Vorpommerschen Boddenlandschaft

 

Die Vorpommersche Boddenlandschaft ist zu jeder Jahreszeit eineReise wert.

Im Herbst wenn zehntausende Kraniche ziehen oder die Hirschbrunft stattfindet

ist es im Tierreich besonders interessant.

 

Hier geht es zu den Bildern

 

 

24.04.2019

Neue Bilder von Norwegen

 

Auch in Norwegen war der Sommer 2018 sehr trocken und warm.

Überwiegend blauer Himmel und hartes Licht waren nicht die besten voraussetzungen für gute Fotos,

aber einige Bilder sind dennoch entstanden. Besonders gefreut habe ich mich über einen Otter,

den ich am Strand beim fressen beobachten und fotografieren konnte.

 

Hier geht es zu den Bildern

 

 

 

03.12.2017

Neue Bilder vom herbstlichen Norwegen

 

Von Mitte September bis Anfang Oktober war ich in Norwegen.

Auf dem Weg Richtung Norden fiel bereits der erste Schnee und die Nächte hatten Frost.

Die Kälte verfärbte das Laub der Birken und Sträucher in unglaubliche Farben.

Der Zeitpunkt der Reise war perfekt. Die Färbung ist wesentlich kürzer als in Deutschland.

Nach einer Woche war das Spektakel vorbei und heftige Sturmböen rissen das Laub von den Bäumen. 

 

Hier geht es zu den Bildern

 

 

 

18.06.2017

Helgoland

 

Im Mai war ich zum ersten mal auf Helgoland.

Ziel waren die Basstölpel sowie die Seehunde und Kegelrobben auf der Nachbarinsel Düne.