22.02.2021

Hermelin

In den letzten Tagen konnte ich einige Bilder vom Hermelin machen. Der Schnee ist verschwunden und das Hermelin ist mit seinem weißen Winterkleid gut in der Landschaft zu entdecken. Allerdings ist es eine große Herausforderung diese flinken Tiere überhaupt im Bild zu halten. Das Sprichwort "Flink wie ein Wiesel" erklärt sich hier von selbst. Auf einigen Bildern ist zu sehen, das das weiße Fell mit Blut verschmiert ist. Kurz zuvor hatte es eine dicke Wühlmaus gefangen.

Mit den Bildern vom Hermelin ist ein lang ersehnter Motivwunsch in Erfüllung gegengen.
 

16.03.2020

17. Naturfototage des Naturfototreff Eschmar im Museum Koenig, Bonn

 

Liebe Fotofreunde,

wie viele andere Veranstaltungsorte ist auch das Museum König in Bonn zunächst bis zum 20.04.2020 geschlossen.

Somit entfallen zum jetzigen Zeitpunkt unsere Vernissage und unsere Naturfototage.

Wir bedauern es, aber es ist ein konsequenter Schritt im Sinne unserer Gesundheit.

 

 

03.01.2020

Neue Bilder von Norwegen

 

Der Herbst in Norwegens Nationalparks Dovrefjell, Rondane und Hardanger Vidda ist jedes Jahr ein tolles Farbspektakel.

Gelbe Birken, blutrote Sträucher, fantastische Wolken und die schönen Flechten oft in Verbindung mit dem ersten Schnee und fantstischem Licht lassen das Fotografenherz höher schlagen. Dazu ziehen Rentiere und Moschusochsen durch die bunte Landschaft.

 

Hier geht es zu den Bildern

 

 

14.07.2019

Neue Bilder von Schottland

 

Dieses Jahr lag der Focus hauptsächlich auf der Vogelfotografie. Ende Mai, Anfang Juni sind die meisten Vögel mit der Brut,

oder schon mit der Aufzucht der Jungen beschäftigt. Eine Bootstour zum Bass Rock war schon allein durch die Masse an Basstölpeln sehr beeindruckend.

Vom Boot konnte man die nach den geworfenen Fischen tauchenden Basstölpel mit dem Weitwinkel fotografieren.

Ca. 200.000 Basstölpel brüten auf dem Felsen.

Die Farne Islands liegen auf Höhe der Schottisch Englischen Grenze und gehören zu England. Ein Besuch lohnt auf jeden Fall. Auch hier findet man riesige Kolonien von Trottelummen, Papageitauchern und Tordalken.

Natürlich sind auch noch einige andere Aufnahmen entstanden.

 

Hier geht es zu den Bildern

 

 

28.04.2019

Neue Bilder von der Vorpommerschen Boddenlandschaft

 

Die Vorpommersche Boddenlandschaft ist zu jeder Jahreszeit eineReise wert.

Im Herbst wenn zehntausende Kraniche ziehen oder die Hirschbrunft stattfindet

ist es im Tierreich besonders interessant.

 

Hier geht es zu den Bildern

 

 

24.04.2019

Neue Bilder von Norwegen

 

Auch in Norwegen war der Sommer 2018 sehr trocken und warm.

Überwiegend blauer Himmel und hartes Licht waren nicht die besten voraussetzungen für gute Fotos,

aber einige Bilder sind dennoch entstanden. Besonders gefreut habe ich mich über einen Otter,

den ich am Strand beim fressen beobachten und fotografieren konnte.

 

Hier geht es zu den Bildern

 

 

 

03.12.2017

Neue Bilder vom herbstlichen Norwegen

 

Von Mitte September bis Anfang Oktober war ich in Norwegen.

Auf dem Weg Richtung Norden fiel bereits der erste Schnee und die Nächte hatten Frost.

Die Kälte verfärbte das Laub der Birken und Sträucher in unglaubliche Farben.

Der Zeitpunkt der Reise war perfekt. Die Färbung ist wesentlich kürzer als in Deutschland.

Nach einer Woche war das Spektakel vorbei und heftige Sturmböen rissen das Laub von den Bäumen. 

 

Hier geht es zu den Bildern

 

 

 

18.06.2017

Helgoland

 

Im Mai war ich zum ersten mal auf Helgoland.

Ziel waren die Basstölpel sowie die Seehunde und Kegelrobben auf der Nachbarinsel Düne.